FABIAN CANCELLARA

„Schon in meiner Zeit als Profi war ich immer der erste, der neue Prototypen testen wollte, um Produkte weiterzuentwickeln und das Maximale aus ihnen herauszuholen.“
Fabian Cancellara

ÜBER FABIAN

Fabian Cancellara begann bereits im Alter von 13 Jahren mit Rennradfahren. Aus dem jungen Talent wurde einer der erfolgreichsten Rennfahrer aller Zeiten. Seine Spezialität: Einzelzeitfahren und schwere Eintagesrennen. So wurde er allein im Einzelzeitfahren viermal Weltmeister und zweimal Olympiasieger. Er gewann einmal das Rennen Mailand-San Remo und je dreimal die Frühjahrsklassiker Paris-Roubaix und die Flandern-Rundfahrt – 2010 sogar beide Rennen in einem Jahr! Bei der Tour de France gewann er sieben Etappen und fuhr 29 Tage im Gelben Trikot. Den Spitznamen „Spartacus“ verdankt er seiner für Rennradfahrer eher kräftigen Statur. Cancellara gilt als Perfektionist.

Vor einigen Jahren rief er seine eigene Event-Plattform „Chasing Cancellara“ ins Leben.

 
 
HERAUSRAGENDE ERFOLGE

✔  4 x Weltmeister im Einzelzeitfahren

✔  2 x Olympiasieger im Einzelzeitfahren

✔  Sieger von Mailand-San Remo

✔  3 x Sieger von Paris-Roubaix

✔  3 x Sieger der Flandern-Rundfahrt

✔  2010 Sieger von Paris-Roubaix und der Flandern-Rundfahrt

✔  29 Tage im Gelben Trikot („maillot jaune“) bei der Tour de France